STRAFFUNG

ÄSTHETISCHE KONTUREN

Ein Hautüberschuss erfordert immer eine entsprechende Hautentfernung, eine Fettabsaugung führt hier nie zum Erfolg. Die Ursache liegt in einer Überdehnung des Gewebes durch Übergewicht und Schwangerschaften oder in einer altersbedingten Gewebeerschlaffung, weshalb auch eine sportliche Betätigung keinen Erfolg versprechen lässt. Für den Plastischen Chirurgen besteht die Herausforderung darin, die entstehenden Narben möglichst verdeckt zu platzieren.

 

 

BAUCHSTRAFFUNG

Bauchprobleme können im wahrsten Sinne des Wortes vielschichtig sein. Es kann eine reine Überdehnung der Haut vorliegen, es können Haut und Fettgewebe als sogenannte Fettschürze herunterhängen, und es können die geraden Bauchmuskeln auseinanderweichen und zu einer Vorwölbung der Bauchdecke führen. Bei einer Bauchdeckenstraffung sollte nie nur der Hautüberschuss oder die Fettschürze entfernt, sondern zugleich immer die Muskulatur gestrafft werden, was in einem deutlich besseren Ergebnis resultiert. Lediglich bei einer isolierten Fettansammlung am Bauch kann alternativ eine Fettabsaugung zum Ziel führen.

 

 

OBERARMSTRAFFUNG

„Hängende Oberarme“ können ein flügelartiges Aussehen erreichen und betreffen fast ausschließlich das weibliche Geschlecht, entweder nach starker Gewichtsreduktion oder allmählich im Alter. Eine Oberarmstraffung ist sehr effektiv, die dabei entstehende Narbe an der Arminnenseite bleibt jedoch sichtbar und muss bei der Entscheidung zur Operation gegen den Leidensdruck abgewogen werden.

 

 

OBERSCHENKELSTRAFFUNG

Polsterartige Vorwölbungen an der Oberschenkelinnenseite können durch eine Fettabsaugung beseitigt werden. Eine reine Oberschenkelstraffung hat meist nur nach einer starken Gewichtsabnahme mit massivem Hautüberschuss eine gute Indikation. Hierbei wird die Schnittführung - je nach Ausprägung - verdeckt am Beinansatz gemacht, oder an der Schenkelinnenseite und damit sichtbar.

 

 

GESÄßSTRAFFUNG

Der Hautüberschuss am unteren Gesäß tritt altersbedingt oder nach einer Fettabsaugung des Gesäßes auf. Zur Korrektur gibt es verschiedene Lösungsansätze, wir bevorzugen die direkte Hautentfernung in der Gesäßfalte.

ÄSTHETISCH UND SCHÖN AUSSEHEN